IP67 PROFINET Switch

Ständig wachsende Datenmengen, ein immer intensiverer Effizienzdruck und die Notwendigkeit höchster Standards: Mit zunehmendem Automatisierungsgrad von industriellen Anlagen steigen auch die Anforderungen an die Netzwerk-Infrastruktur. Mit den neuen IP67-Switches von Helmholz (ÖV: Buxbaum Automation GmbH) lassen sich unter schwierigsten Bedingungen ausfallsichere Netzwerke in unterschiedlichsten Einsatzszenarien realisieren.

Switche bilden die Basis des Datenaustausches zwischen Controllern, SPS-en und weiteren Netzwerkteilnehmern. Sie gehören somit zu den wichtigsten Netzwerkbestandteilen moderner Anlagen – auch zahlenmäßig. Selbst kleinste Optimierungen wirken sich bei diesen Komponenten spürbar aus.

Strapazierfähige IP67 Switches – managed und unmanaged

Die neue Produktlinie von Helmholz umfasst M12 Switches in IP67 Schutzart für Ethernet und PROFINET. Die beiden neuen IP67 Switch Modelle verfügen über ein robustes und strapazierfähiges Kunststoffgehäuse, sodass sich diese in vielfältigen Umgebungen von –40 °C bis +75 °C einsetzen lassen. Die Komponenten sind wasserbeständig, staubdicht und bieten zuverlässige Datenkommunikation sowie hohe Ausfallssicherheit. Durch ihre dezentrale Montagemöglichkeit, direkt im Feld, reduziert sich der Verdrahtungsaufwand zwischen Schaltschrank und einzelnen Ethernet Komponenten deutlich.

Sowohl der Ethernet- als auch der PROFINET-Switch ist für die schaltschranklose Montage bestens geeignet.

Einmal gesteckt, ist der IP67 Switch durch die simple Plug & Play Lösung sofort betriebsbereit und sorgt für eine schnelle, zeitsparende Installation.

PROFINET-Switch, managed, IP67

Ob Webanfrage, FTP-Datenübertragung, Medienstream oder ein PROFINET-Telegramm – bei hoher Übertragungslast werden wichtige Telegramme direkt priorisiert und verhindern Telegrammverluste. Das bedeutet eine klare und eindeutige Segmentierung.

Ethernet-Switch, unmanaged, IP67

Der unmanaged Ethernet-Switch ist für PROFINET-Netzwerke geeignet. Die Funktionen LLDP und PTCP Delay-Traffic blocking werden gemäß PROFINET-Norm mit dem Switch korrekt behandelt. Damit entspricht der unmanaged Ethernet-Switch der PROFINET Conformance Class A.

Für den Einsatz in PROFINET Netzwerken wird aber immer ein managed PROFINET-Switch empfohlen.

Fazit

Mit aktuellen Lösungen von Helmholz lassen sich die hohen Anforderungen an industrielle Netzwerke in Zeiten zunehmender Automatisierung ebenso sicher wie effizient erfüllen. Mit der Erweiterung um die M12 Switche in IP67 Schutzart für Ethernet und PROFINET erhöhen wir Helmholz die Attraktivität des bestehenden Portfolios und liefern Ihnen die perfekte Automatisierungslösung direkt aus einer Hand.

Bitte senden Sie mir mehr Informationen zu den IP67 Switchen!

Bitte senden Sie mir mehr Informationen zum PROFINET IP67 Switch!