Deutschmann Logo hochDas Eisenstädter Automatisierungsunternehmen BUXBAUM AUTOMATION ist ab sofort exklusiver Vertriebspartner der in Hessen/Deutschland ansässigen „Deutschmann Automation“. Mit dieser Kooperation hat das heimische Unternehmen jetzt die Möglichkeit, seinen Kunden besonders leistungsstarke Netzwerkkomponenten für die industrielle Datenkommunikation im Bereich Industrie 4.0 anzubieten.

Geschäftsführer Dietmar Buxbaum sieht die neue Vertriebspartnerschaft ganz im Einklang mit den Ansprüchen seines Unternehmens: „Wir wollen im schnelllebigen Bereich der Automatisierung immer einen Schritt voraus sein, um unsere Kunden optimal zu unterstützen. Das war stets unser Credo und ist es auch heuer im Jahr unseres 25jährigen Jubiläums. Mit den Produkten von Deutschmann Automation stehen uns jetzt innovative Netzwerkkomponenten zur Verfügung, die unser Portfolio ideal ergänzen“.

BUXBAUM AUTOMATION feiert in diesem Jahr das 25jährige Jubiläum. Das Unternehmen ist Teil des „Softing-Konzerns“. Das vierköpfige Team mit Büro im Eisenstädter Technologiezentrum betreut Kunden aus allen Bereichen von automatisierten industriellen Prozessen. Das sind beispielsweise Unternehmen aus den Branchen Kunststoff, Lebensmittel, Automobilproduktion und-zulieferung, Verpackung, Textil, Stahl, Maschinen- und Anlagenbau. Der Umsatz des Unternehmens betrug im Jahr 2020 1,3 Millionen Euro.

Deutschmann Automation wurde 1976 gegründet und ist in den 80er-Jahren mit elektronischen Nockensteuerungen bekannt geworden. Zudem entwickelt und fertigt das deutsche mittelständische Unternehmen seit drei Jahrzehnten innovative Netzwerkkomponenten für die industrielle Datenkommunikation im Industrie 4.0-Umfeld. Die Produktpalette unter dem Markennamen UNIGATE® umfasst flexible Protokollkonverter, einfach integrierbare Embedded-Lösungen und ready-to-use Feldbus- und Industrial Ethernet Gateways.