V440-F konfigurierbarer BarcodescannerOMRON erweitert die MicroHAWK-Palette um den V440-F, der ideal zum Lesen mehrerer Codes in einem großen Bereich sowie für Anwendungen über größere Entfernungen und mit kleinsten Barcodes geeignet ist.

OMRON hat die Einführung des neuen Barcode-Lesers V440-F angekündigt, mit dem Hersteller die kleinsten Codes in großen Mengen und mit hoher Geschwindigkeit lesen sowie Rückverfolgbarkeitsziele, wie die Sicherung der Lieferkette und die Maximierung der OEE (Overall Equipment Effectiveness = Gesamtanlageneffektivität), erreichen können.

Die kompakte Serie V440-F bietet hohe Genauigkeit und Konfigurationsflexibilität durch die Kombination von fortschrittlicher Codeleser-Technologie von OMRON MICROSCAN SYSTEMS und Bilderfassungstechnologie von OMRON SENTECH, die beide 2017 Teil der OMRON-Gruppe wurden.

Der V440-F ist ein hochauflösender, kompakter, flexibler und vor Ort konfigurierbarer Barcode-Leser. Neben der Möglichkeit, mehrere kleine Barcodes im Sichtfeld gleichzeitig auszulesen, kann dieser Vorgang auch aus großer Entfernung erfolgen. Weitere Konfigurationsoptionen beinhalten einen großen Erkennungsbereich sowie die Erkennung von mehreren Codes auf sich mit hoher Geschwindigkeit bewegenden Teilen. Durch diese Optionen eignet er sich ideal zum Lesen von einem oder mehreren Codes während der Produktverpackung oder bei Montagearbeiten, bei denen sich der Codeleser außerhalb des Arbeitsbereichs des Bedieners befindet, um den Arbeitsfluss nicht zu behindern.

Die intuitive und bewährte WebLink-Benutzeroberfläche ermöglicht eine einfache Konfiguration und Anwendungsoptimierung bei sofortiger Einsetzbarkeit. Gleichzeitig gewährleisten die fortschrittlichen Decodierungsalgorithmen eine robuste Leseleistung unabhängig von der Art der Oberfläche (einschließlich transparenter und reflektierender Oberflächen). Power over Ethernet (PoE) und Konnektivität zu Automatisierungssystemen über Ethernet/IP und PROFINET bieten zudem eine zuverlässige Konnektivität zu Automatisierungsnetzwerken.

Zu den wichtigsten Funktionen des neuen Barcode-Lesers gehören unter anderem ein Global-Shutter-Sensor mit einer Auflösung von 5 MP, ein Dual-Core-Prozessor mit einer Bilderfassungsrate von 35 Bildern pro Sekunde und C-Mount, was die Verwendung von Weitwinkel-, Tele-, Makro- und telezentrischen Objektiven ermöglicht. Koaxial-, Punktstrahl- und Ringlichtkits sowie eine Vielzahl von Kabeln und Halterungen erleichtern die Installation eines Codeleser-Komplettsystems. Die PoE-, EIP- und PROFINET-Konnektivität mit 1000BASE-T-, IEEE 802.3-Kommunikation sorgt für eine zuverlässige, benutzerfreundliche Datenintegration.  Der „Matrixmodus“ mit geordneter Ausgabe unterstützt die flexible Organisation einer Vielzahl gleichzeitig zu lesender Barcodes.

Zielanwendungen für den V440-F sind alle Fertigungs-, Logistik-, Verpackungs- oder Montageanwendungen, bei denen ein breites Sichtfeld erforderlich ist.