Technische Daten
SoftwareBetriebssystemWindows 10 IoT Enterprise 2018
Amazon AWSAWS IoT Greengrass Core (Docker image)
Microsoft AzureMicrosoft Azure IoT Edge Runtime (Docker image)
DatenintegrationSofting dataFEED OPC Suite
Unterstützte SteuerungenSiemens S5, S7 (200,300,400,1200,1500), LOGO! 8, PAC Counter und Siemens-kompatible
Steuerungen wie VIPA-Steuerungen
Rockwell SLC-500, PLC-5, ControlLogix und CompactLogix
Mitsubishi Melsec-Q Series mit Ethernet-Schnittstellenkarte
B&R-Steuerungen mit Ethernet-Schnittstelle
Modbus TCP-kompatible Steuerungen (Wago, Beckhoff, Phoenix, Schneider Electric, usw.)
Alle Steuerungen und Geräte mit integriertem OPC UA-Server
Zugreifbare SteuerungsdatenEingänge, Ausgänge, Datenblöcke, Merker, Timer, Zähler
Unterstützte OPC-SpezifikationenOPC Classic Data Access V1.0a, V2.05, V3.0, OPC Alarms & Events V1.10, OPC Unified Architecture V1.02
Unterstützte OPC UA-FunktionalitätData Access-Profil
TCP-Transportprotokoll mit OPC UA-Binärcodierung
SicherheitsmethodenBasic256, Basic128Rsa15, Keine
Unterstützte OPC-DatentypenVARIANT Data Types I1, UI1, I2, UI2, I4, UI4, R4, DATE, BSTR, BOOL sowie Felder (VT_Array) dieser Datentypen
Protokolle für IoT-Cloud-AnbindungMQTT PublisherMQTT Publisher V3.1.1, V3.1 QoS, Retain, Last Will and Testament Security SSL/TLS iinklusive Zertifikate
REST ClientTCP, HTTP, HTTPS
Methoden: PUT, POST
Security SSL und Benutzerauthentifizierung
Unterstützte DatenbankenNoSQL-Datenbanken, z.B. MongoDB, CouchDB.
ODBC-fähige Datenbanken, z.B. Oracle, MySQL, Microsoft SQL Server, IBM DB2
Weitere NoSQL- und ODBC-fähige Datenbanken auf Anfrage
Weitere Details sind im dataFEED OPC Suite-Datenblatt zu finden
HardwareGatewayHPE Gatewayline GL20, i5 Core, 8 GB RAM, 64 GB Industrial SSD
Weitere Details sind im HPE Gatewayline GL20-Datenblatt zu finden
Schnittstellen1x Power 9-36 VDC, 2x Ethernet (10/100/1000 Mbit), 4x PoE (10/100 Mbit), 8 bit DIO, 2x Seriell (EIA-232/422/485), 2x USB 2.0, 2x USB 3.0, VGA, HDMI, Lautsprecher/Mikrophon/Leitungseingang